DOMAIN WERT

Domains sind das wert, was jemand bereit ist dafür zu bezahlen…

Wie man den Domainwert berechnet

internetdomains.at bietet Dir eine objektive Einschätzung über den handelbaren Wert einer Domain,  spezialisiert auf die Endungen .AT .DE, .CH und .WIEN. Wir geben Dir eine realistische Erwartung über das tatsächliche Verkaufspotenzial einer Domain bei einem aktiven Verkaufsprozess in bestimmten Branchen.

Käufer und Verkäufer haben oftmals unterschiedliche Wertvorstellungen

Eine fundierte Domainbewertung von internetdomains.at hilft, diese Sichtweisen anzugleichen. Mit Bedacht auf die untenstehenden Parameter bieten wir eine Lösung für diese Problematik. Wesentliches Augenmerk legen wir auf das Potenzial der realen Vermarktungsmöglichkeiten einer Domain. Wenn unsere Einschätzung des Verkaufes hoch ausfällt, ist dies ein solides Indiz für häufig gute Absatzmöglichkeiten eines Begriffes in der jeweiligen Branche.

Durch langjähriges und fundiertes Wissen erstellt internetdomains.at kompetente Privatgutachten mit folgenden Inhalten:

Was prüft die Domainwert-Analyse?

Parameter zur Bestimmung des Domainwerts

ziemlich viel…

Domainwert-Parameter

  • Treffer in Suchmaschinen
  • Backlinks
  • Suchanfragen für den Begriff auf Suchmaschinen
  • Konkurrenz für diesen Begriff auf Suchmaschinen
  • Potenzial des Begriffes für die Suchmaschinenoptimierung
  • Potenzial für die Verwendung von Online-Kampagnen
  • Verfügbarkeit in anderen Ländern und Endungen
  • Semantische Bedeutung des Begriffes
  • Prägnanz-Analyse (Länge, sprachliche Verständlichkeit, allgemeine Geläufigkeit, Verbreitung)
  • Image-Gehalt und Wiedererkennungs-Potenzial
  • Branchenverhalten; Wert des Produktes oder der Dienstleistung
  • Vermarktungspotenzial der Domain
  • Eventuelle aktuelle Einnahmen
  • Traffic bzw. Type-In Traffic
  • nationale & internationale Markenrecherche

Domainwert-Analyse

Im zunehmenden Markt des offenen Domainhandels gibt es regelmäßig starke Unterschiede im Preisgefüge zwischen Verkäufer und Käufer. Diese Unterschiede beruhen auf dem bisherigen Mangel eines reglementierten Marktes. Vor allem die natürliche Reglementierung, durch realistische Einschätzung der Verwertbarkeit von Domainnamen, welche z.B. in der Immobilienbranche sehrwohl vorherrscht, fehlt im Domainhandel gänzlich.

Wissen ist Wert ist wissenswert

Zur Angleichung solcher Preisdifferenzen erstellt internetdomains.at sogenannte Domain-Wertanalysen. Unterscheidungsmerkmal zu bisherigen Domain-Wertgutachten ist vor allem die vorwiegende Berücksichtigung einer aktiven Vermarktung der zu bewertenden Domains. Hierbei spielt die umfassende Handelserfahrung in unterschiedlichsten Branchen, sprich eine langjährige Erfahrung, eine wesentliche Rolle. Speziell Consumer Goods werden oft überbewertet, weil sie hauptsächlich an „vergleichbaren“ Verkäufen gemessen wurden.

Ausschluß

Von eingetragenen Marken, rechtlich bedenklichen Domains und Domains aus dem Rotlicht-Gewerbe nimmt internetdomans.at nach Kenntnis Abstand.

Domainwert-Analyse beauftragen?

Standard-Analyse

  1. Länge / Memorabilität
  2. Semantische u. phonologische Bedeutung
  3. Tippfehlerhäufigkeit
  4. Internationale Anwendbarkeit
  5. Effektivität für Suchmaschinen
  6. Werbewirksamkeit / Brandability
  7. Marktpotenzial und Internetaffinität
  8. Schätzwert
  9. Begleitschreiben

EUR 390,- exkl. MwSt.

Premium-Analyse

  1. TLD und Verfügbarkeit anderer TLDs
  2. Länge / Memorabilität
  3. Semantische u. phonologische Bedeutung
  4. Tippfehlerhäufigkeit
  5. Status (Markenrecherche DPMA, HABM u. WIPO)
  6. Internationale Anwendbarkeit
  7. Effektivität für Suchmaschinen
  8. Werbewirksamkeit / Brandability
  9. Marktpotenzial und Internetaffinität
  10.  Referenz-Verkäufe
  11.  Schätzwert
  12.  Begleitschreiben

EUR 590,- exkl. MwSt.

Wenn Du ein Wertanalyse für Deine Domain benötigst kontaktiere uns bitte per Email:

© 2011-2021 internetdomains.at | Ein Unternehmen der Name Works GmbH